laden

Tippe zum suchen

Cocktail-Special – der Sommer kann beGINen

Teilen

Self-Barkeepern mit Spritz! 

36 Grad sind es zwar noch nicht, dennoch wird es draußen immer heißer. Wer sich im Sommer-Fieber geschmackvoll im heimischen Ambiente von Garten,Terrasse oder Balkon abkühlen möchte, darf sich über drei wunderbar spritzige und erfrischende Cocktail-Rezepte zum Anstoßen freuen – für relaxte Genuss-Momente in der Abendsonne oder virtuelle Happy Hour per Video-Chat. Chin-Chin! 

Prickelnd-fruchtige Himbeer-Mimosas 

Zutaten für 4 Mimosas 

800 g tiefgefrorene oder frische Himbeeren
600 ml Wasser
400 g Zucker
400 ml Sekt (halbtrocken) 

So geht‘s 

Sommerliche Mimosas im Handumdrehen serviert! 

Dazu Himbeeren und Wasser in einem Topf aufkochen und auf mittlerer Stufe circa 10 Minuten unter Beobachtung köcheln lassen. Durch ein Sieb geben und den Himbeer-Sud gut abtropfen lassen. 

In einem weiteren Topf die Himbeer-Wasser-Mischung mit Zucker aufkochen und wieder auf moderater Hitze so lange köcheln, bis sich der Zucker aufgelöst hat. 

Den fertigen Sirup im Eisfach für circa vier Stunden abkühlen lassen, sodass ein Sorbet entsteht. Sorbet und Eis im Sektglas schichten, mit Sekt aufgießen und nach Belieben mit frischen Himbeeren toppen. 

Ginger-Gin-Switchel auf Eis 

Zutaten für 4 Cocktails 

120 g Ingwer – geschält und gehackt
4 EL Ahornsirup oder flüssiger Honig
50 ml getrübter Apfelessig
8 cl Gin (nach Belieben)
200 ml Mineralwasser 

Saft einer halben Zitrone 

Eiswürfel 

So geht’s 

Für das Sommer-Getränk mit Frischekick zunächst das erhitzte Wasser mit dem gehackten Ingwer für zwei Minuten kochen. Die Hitze danach auf null stellen und das Ingwerwasser im Topf für belebendes Aroma weitere 20 Minuten ziehen lassen. Ahornsirup oder Honig mit Apfelessig und Zitronensaft in einer Karaffe miteinander verrühren. Im letzten Schritt das Ingwerwasser durch ein Sieb gießen, mit der Sirup-Essig-Mischung vermengen und kaltstellen. Et voilá: Bei perfekt gekühlter Trinktemperatur mit Crushed Ice im Glas servieren.