laden

Tippe zum suchen

Stylish unterwegs an trüben Regentagen

Teilen

Let it rain mit unseren modischen Accessoires für nasses Herbstwetter

Regentage sind nicht nur ein Albtraum für eure Haare – sie können auch euer komplettes Outfit in Mitleidenschaft ziehen. Von durchnässten Jeans, die an euren Beinen kleben, über feuchte Socken durch undichte Schuhe bis hin zu tröpfelnden Ärmeln, weil ihr euch für die falsche Jacke entschieden habt. Dabei bedeuten Regen und Nässe nicht zwangsläufig das Ende für echte Fashionistas. Und wer wären wir schon, wenn wir zulassen würden, dass ein paar Tropfen eurem perfekten Outfit im Wege stehen? Im Auftrag des guten Geschmacks und wasserdichter Kleidung, geben wir euch stylishe Modeinspirationen für trübe Regentage, die euch den nächsten Sturm quasi herbeisehnen lassen.

You can stand under my umbrella, ella, ella

Was ihr an nassen Herbsttagen in jedem Fall braucht? Na, einen schützenden und gleichzeitig modischen Regenschirm. Zugegeben, ein Regenschirm ist nicht unbedingt das erste Accessoire, über das wir uns im Alltag Gedanken machen. Normalerweise schnappt man sich einfach den, der gerade zur Hand ist. Dabei spielt die Auswahl des passenden Regenschirms durchaus eine wichtige Rolle für ein gelungenes Herbst-Outfit. Denn es gibt zahlreiche Modelle, mit denen ihr euren Look nicht durch wasserdicht, sondern auch wirklich einzigartig machen könnt. Verschiedene Größen, vielfältige Farbnuancen und unterschiedliche Designs – das Meer an trendigen Regenschirmen ist beinahe endlos. Ihr mögt es verspielt? Dann entscheidet euch doch für eine kunterbunte Variante im angesagten Regenbogenstil. Oder doch lieber dezent und trotzdem zeitgemäß? Mit einem schlichten Key-Piece in gedeckten Farben inklusive coolem Logo seid ihr in jedem Fall up-to-date. Den echten Mode-Pionieren unter euch empfehlen wir etwas mehr Transparenz. Und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Transparente Regenschirme passen sich perfekt an euer individuelles Herbst-Outfit an und stehlen diesem niemals die Show.

Nie wieder nasse Füße: wasserdichte Gummistiefel mit WOW-Faktor

Der Herbst kommt! Stellt eure luftigen Sommersandalen beiseite und macht Platz für einen neuen, wetterbeständigeren Schuhtrend. Einen, der dazu bestimmt ist, euer Favorit an kalten und regnerischen Tagen zu werden. Zum Großteil, weil er einfach so verdammt praktisch ist. Die Rede ist von Gummistiefeln. Die funktionellen, wasserabweisenden Boots, die viele als Kind nicht gerne trugen, sind das offizielle Schuhwerk der nassen Jahreszeit. Falls ihr nicht sowieso schon eingefleischte Fans der aus Gummi bestehenden Treter seid, haben wir ein paar tolle Kombinations-möglichkeiten für euch, die euch modetechnisch auf die nächste Ebene bringen. Wie wäre es mit einem rockigen Look ganz nach dem Motto „All Black Everything“ mit passenden schwarzen Gummistiefeln zum Schnüren? Diejenigen unter euch, die es etwas freundlicher mögen, können sich stattdessen für farbenfrohere Modelle mit coolen Blumen- oder Animal-Prints entscheiden und diese mit einem süßen Strickkleid kombinieren. Alltagstauglich und leger geht’s hingegen mit schlichten Regenboots in den Farben Marineblau, Braun oder Weiß zu.

Diese Jacken lassen euch nicht im Regen stehen

In verregneten Ländern wie Deutschland und Belgien ist eine wetterfeste Regenjacke ein absolutes Must-have, zumindest dann, wenn ihr nicht unbedingt wie ein begossener Pudel aussehen möchtet. Lange Spaziergänge mit dem Hund, tägliches Fahrradfahren zur Arbeit oder ausgedehnte Shoppingtouren in der Innenstadt: Um das Tragen einer Regenjacke kommt ihr an trüben Tagen nicht herum. Diese garantiert zudem nicht nur, dass ihr und eure Kleidung trocken bleibt, sondern sorgt mit dem richtigen Design auch dafür, dass ihr das Haus stilvoll verlassen könnt – und das trotz anhaltendem Dauerregen. Funktionell und modisch soll es sein? Dann solltet ihr auf keinen Fall zum erstbesten Modell greifen, nur um ein paar Euro zu sparen. Günstige Angebote locken zwar überall, halten aber meist nicht das, was sie versprechen. Hier lohnt es sich in jedem Fall, etwas tiefer in den Geldbeutel zu greifen, um am Ende eine wirklich funktionale Regenjacke zu erhalten, die ihr über Jahre hinweg tragen könnt. Ob wasserabweisender Windbreaker in grellen Tönen, einfarbiger Allrounder mit praktischen Taschen oder gelbe Kult-Regenjacke im Seemannsstil: Egal für welche Variante ihr euch am Ende entscheidet, überzeugt euch am besten vorab von der Qualität eures regnerischen Fashion-Items.

 

Auf den Geschmack gekommen?
Dann stylt euer perfektes Outfit rund um das wasserdichte Schuh-Statement. Wir sind gespannt auf eure Ideen.