laden

Tippe zum suchen

Kryolipolyse: Fett weg mit Kälte

Teilen

Die einfache, schnelle und sichere Methode der Fettverringerung

Und so funktioniert Kryolipolyse:

Die Fettlagen werden durch die Kryolipolyse an den örtlichen Stellen eingefroren. Die toten Zellen werden auf natürlichem Wege ausgeschieden und kommen nicht mehr zurück. Deshalb verringern sich
die Fettzellen im Körper und die Fettverringerung durch Kryolipolyse ist somit dauerhaft. Beim reinen Abnehmen hin-
gegen verkleinern sich die Fettzellen nur,

vergrößern sich dann aber wieder bei Gewichtzunahme. Eine Behandlung dauert etwa eine Stunde an maximal vier Körperstellen gleichzeitig. Sie kann also an jedem passenden Moment des Tages eingeplant werden. Entsprechend dem Lebensstil kann jährlich eine Nachbehandlung vorgesehen werden. Kryolipolyse ist für fast jeden geeignet – ob Frau oder Mann, ob Sportler oder Nichtsportler. Bevorzugte behandelte Zonen sind Bauch, Po, Oberschenkel und Arme.

Die Kryolipolyse-Behandlung wurde
wissenschaftlich von Universitäten und
Experten untersucht und hat sich als effiziente Art der Fettverminderung gezeigt, ohne das Risiko einer Operation und ohne Genesungszeit.

Weitere Informationen dazu: Sandra Arens

Tel.: +32 (0)80/ 22 66 75
info@dermakosmetik-arens.com
www.dermakosmetik-arens.com