laden

Tippe zum suchen

Der 1. JGFrau Ostbelgiens wird 10 Jahre alt

Teilen

Seit 10 Jahren wird in Manderfeld Emanzipation großgeschrieben

Im Jahr 2009, auf dem Humpenball in Oudler, kam es ganz spontan dazu, den „JGFrau Treesche Mädcher“ inmitten feiernder JGVs zu gründen. Es ist ein Verein, dem ausschließlich Frauen und Mädchen ab 16 Jahren beitreten dürfen.

Aus dem Thekenverein wurde 2012 die „VoG Treesche Mädcher“. Von nun an konnte die erste eigene Kirmesdisco veranstaltet werden, die mit mehr als 400 Eintritten gleich zu einem riesen Erfolg wurde. Voller Motivation organisieren sie nun jedes Jahr, am dritten September-Wochenende, samstags die Kirmesdisco (mit eigenem Treesche Mädcher-Schnaps) und sonntags den traditionellen Lanciertanz.

Zwei Jahre später war es dann soweit und sie feierten bereits ihr 5-jähriges Bestehen. Aus Spontanität war ein gut organisierter Verein geworden. Monatelange Planungen zahlten sich aus: mit 1000 Eintritten waren die damals 20 Mitglieder mehr als zufrieden und die positive Stimmung der Mädels lockte viele neue Mitglieder an.

Der Verein beteiligt sich auch aktiv am Dorfleben, unter anderem an der Mitgestaltung des alljährlichen Kirmeswochenendes, Müllsammelaktionen, Hilfe bei anderen Vereinsfesten, dem Schwimmmarathon und vielem mehr. Regelmäßige Versammlungen, gemeinsames Ausgehen und der jährliche Ausflug dürfen natürlich nicht fehlen und sind fester Bestandteil in der Agenda der jungen Damen.

10-jähriges Jubiläum

Die Treesche Mädcher, mit aktuell 33 Mitgliedern, freuen sich am 23.11.2019, ihr nun schon 10-jähriges Jubiläum feiern zu dürfen. Musik der 70er, 80er und 90er Jahre, kalte Getränke und vor allem geballte Frauenpower hinter den Theken, sollen viele feierwütige Menschen anlocken.

Jeder ist herzlich willkommen!