laden

Tippe zum suchen

KOHLEnhydrate stoppen

Teilen

sommerliche Low-Carb-Rezepte

Fit und leicht durch den Sommer schlemmen

Perfektes Grillwetter und saisonale Produkte? Der Sommer ist da und es ist an der Zeit, für kohlenhydratarme sowie zeitsparende Food-Kreationen. Von Montag bis Sonntag – lasst euch von unseren leckeren und gesunden Essensideen inspirieren und ändert eure Kochroutine mithilfe von neuen BBQ-Rezepten und frischen Sommerbeilagen:

Gegrillte Auberginen mit Vinaigrette & Pecorino-Käse

Zutaten für 4 Personen

  2 Auberginen, ungeschält und

    in Scheiben geschnitten

  6 EL natives Olivenöl extra

  2 EL Rotweinessig

  1/3 TL Stevia (Zuckerersatz)

  1/4 EL Knoblauch, gehackt

  1 EL Petersilie

  1/4 TL getrockneter Oregano

  1/4 TL schwarzer Pfeffer

  1 Prise gemahlene rote Pfefferflocken

  200 g Pecorino-Käse

Zubereitung:

Schritt 1 – Auberginen vorbereiten
Auberginen mit Salz bestreuen und 15 Minuten in ein Sieb geben, um Bittersäfte abzulassen. Abspülen und mit Papiertüchern trocken tupfen. In Scheiben schneiden und mit 2 Esslöffeln Olivenöl bestreichen. 3 Minuten pro Seite grillen oder braten, bis sie leicht geröstet sind. Die Scheiben in einem kreisförmigen Muster auf einer Platte anordnen.

Schritt 2 – Vinaigrette anrühren
Die restlichen 4 Esslöffel Olivenöl, Essig, Stevia, Knoblauch, Petersilie, Oregano, Pfeffer sowie Pfefferflocken und eine Prise Salz in einer Schüssel mischen. Anschließend die fertige Vinaigrette über die Auberginenscheiben träufeln.

Schritt 3 – Käse reiben
Mit einem Käsehobel die Scheiben Pecorino-Käse über die Auberginen schaben.

Gegrillte Steaks mit Senf-Kräuter-Marinade

Zutaten für 4 Personen

  50 g Dijon-Senf

  2 Knoblauchzehen, gehackt

  1/2 TL getrockneter Rosmarin

  1/2 TL getrockneter Thymian

  1/2 TL getrockneter Oregano

  1/2 TL schwarzer Pfeffer

  800 g Rib-Eye-Steaks

 

Zubereitung

Schritt 1 – Marinade präparieren
Senf, Knoblauch, Rosmarin, Thymian, Oregano und Pfeffer verrühren. Die Mischung auf beiden Seiten der Steaks verteilen.

Schritt 2 – Rib-Eye-Steaks grillen
Steaks über mittelgroßen Kohlen 11 bis 14 Minuten, je nach gewünschter Garstufe, grillen und gelegentlich wenden. Zum Schluss mit Salz abschmecken und auf einem Holzbrett anrichten.

Geröstete Süßkartoffel- Pommes mit Rosmarin

Zutaten für 4 Personen

  2 Süßkartoffeln

  2 EL Olivenöl

  1 EL getrockneter Rosmarin

  1/2 TL Kreuzkümmel

  1 TL Salz

  1/4 TL roter oder Cayenne-Pfeffer

Zubereitung:

Schritt 1 – Ofen vorheizen
Ofen bei Ober-/Unterhitze auf 200 Grad erwärmen. Zwei Backbleche in das obere Drittel legen und die Süßkartoffeln in gleichmäßige Streifen schneiden.

Schritt 2 – Süßkartoffeln marinieren
In einer großen Schüssel die Süßkartoffel-Pommes mit Öl, Rosmarin, Kreuzkümmel, Salz und Cayenne-Pfeffer marinieren. Die Streifen einlagig auf den beiden Backblechen anordnen.

Schritt 3 – Pommes rösten
Süßkartoffeln rösten und regelmäßig wenden. Nach 15 Minuten beide Backbleche tauschen. Weitere 15 Minuten bräunen lassen, bis die Süßkartoffel-Pommes zart golden sind.

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Next Up