laden

Tippe zum suchen

„Modischer Schuhkomfort ist unser Leben“

Teilen

Schuhhaus Lejoly in Bütgenbach – Seit drei Jahrzehnten verlässlicher Partner des gesunden Fußes

Als Modetrend für Frühling und Sommer kristallisieren sich wieder Sneakers in allen Varianten heraus. „Sneakers waren bereits im Vorjahr angesagt, präsentierten sich aber damals noch in dezenteren Pastellfarben. 2019 steht für Mut zur Farbe, so- dass vor allem kräftige Farben wie Khaki, Gelb, Rot sowie Dunkel- und Hellblau die absoluten Trendfarben darstellen“, analysiert Valerie Thunus.

2019: Mehr Mut zur Farbe

Bei allen Marken stehe der Tragekomfort im Vordergrund. Der Trend elegantere Kleider mit Sneakers zu kombinieren, um diese auch im Alltag tragen zu können, bleibt bestehen. Für den festlicheren Anlass bleibt es aber weiterhin dabei, dass ein filigraner Absatz die Silhouette streckt und für den schicken Gesamteindruck sorgt. “Unsere Kollektionen, bestehend aus über 30 Marken, wie unter anderem Tamaris, Gabor, Rieker, Adidas, Bugatti,…bieten für jeden Geschmack den passenden Schuh” so Valérie Thunus weiter. Neben der mutigeren Farbpalette verzichtet die Mode in diesem Jahr weitestgehend auf überladenen Glitzer mit Perlen und Steinchen. Metallisierte Materialien, wie Silber und Bronze, bleiben aber bestehen. Sowieso wird mehr wert auf das Material gelegt. Details mit Leo, Kroko oder Snakeprint, auch Blumenprints werden präsenter”

Sneaker als Modeschuh

Als weiteren Trend macht die Juniorchefin die Vielfalt an Sandalen-Modellen aus. „Alle Marken haben tolle Kollektionen“, schwärmt Valerie Thunus. Ob bequeme Keilsohlen oder aber elegant-filigrane Absätze, Sandalen geben sich 2019 besonders modisch. Für die Kleinsten bietet das Schuhhaus Lejoly Fachberatung und Fußmetrien an. „Wir versuchen für jeden Kunden den passenden Schuh zu finden, denn Zufriedenheit ist halt das A und O für eine Kundenbindung. Unsere Philosophie besagt, dass wir den Kunden vom Kindesalter bis zum Erwachsensein perfekt beraten und bedienen möchten“, so Seniorchefin Lena Lejoly. Der Kunde hat die Möglichkeit der Selbstbedienung, kann aber auch jederzeit die Fachberatung in Anspruch nehmen. Besonders stolz ist man im Schuhhaus Lejoly auf die Internetpräsenz auf der alle Schuhe und Modelle im „Internet-Schaufenster“ präsentiert werden. Derzeit arbeiten im Schuhhaus Lejoly an der Domäne in Bütgenbach sechs Fachverkäufer(innen), während ein Lehrling ausgebildet wird. Im weiteren Sortiment findet der Kunde spezielle Wander- und Arbeitsschuhe und -Stiefel, sowie Accessoires wie Handtaschen, Rucksäcke, Koffer, Schultaschen, Gürtel und Geldbörsen.

 

Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 9 – 12.30 & 13.30 – 18.30 Uhr
Sa: 9 – 17.30 Uhr

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel