laden

Tippe zum suchen

Lachen für den guten Zweck

Teilen

Benefizabend – Edgar Andres und Kollegen laden am Freitag, dem 4. Mai zur 3. Rednergala ins Triangel

Die Fünfte Jahreszeit ist am Aschermittwoch zu Grabe getragen worden. Einer der regionalen Tausendsassas ist zweifelsohne Edgar Andres, der mit seinem Alter Ego „Ne bonte Pitter“ sogar bei Fernsehsitzungen einen festen Platz zwischen Größen wie Bernd Stelter, Guido Cantz oder aber Musikgruppen wie die „Bläck Fööss“ oder die „Höhner“ inne hat. 

Trotz seines unbestrittenen Renommees ist Edgar Andres geerdet und stellt sein komödiantisches Talent gerne für gute Zwecke zur Verfügung.  Eines seiner Steckenpferde ist die „Aktion Damian“, die er mit seiner Benefiz-Rednergala am Freitag, dem 4. Mai, bereits zum dritten Mal gemeinsam mit Freunden tatkräftig unterstützt. 

Pitter ruft, die Stars kommen!

Auch diesmal ist der große Triangel-Saal in St. Vith Schauplatz einer „Olympiade des gepflegten Wortwitzes“.  Im Laufe seiner mittlerweile 35-jährigen Bühnenerfahrung knüpfte Edgar Andres viele Kontakte zu bekannten Kollegen wie Bernd Stelter, Guido Cantz, Knacki Deuser, Manni dem Rocker oder Feuerwehrmann Kresse. Von diesen Kontakten profitieren alljährlich die von ihm organisierten Damen- und Herrensitzungen in Mackenbach. Auch für die dritte Auflage seiner Rednergala brauchte Andres nicht lange zu bitten: „Ich habe meine Idee kurz formuliert, einige Kollegen kontaktiert und schon flatterten mir mehrere Zusagen ins Haus.  Die Büttenredner sind eine eingeschworene Familie, die allesamt das Herz am rechten Fleck haben.“ 

Facettenreiches Programm

Mit von der Partie sind „Dä Knubbelisch vum Klingelpütz“, „der Sitzungspräsident“, „Pläsier“, „Rudi und Heinz-Rüdiger“, „Master Me“, „Annemie Krawtschak“, „Brian O’Gott“, „De Frau Kühne“ sowie Désirée und Damian. Der Saal wird voll bestuhlt sein und die Redner werden auf der Bühne ganz verschiedene Facetten des gesprochenen Witzes und Klamauks präsentieren. Das Publikum darf sich also auf einen ständigen Stilwechsel einstellen, denn von Redner zu Redner wird es Unterschiede geben.

Reinerlös für „Mit Damian“

Der Reinerlös der Veranstaltung wird der Hilfsaktion „Mit Damian“ zur Verfügung gestellt, die Edgar Andres bereits seit einigen Jahren unterstützt. Vor zwei Jahren konnten somit 16.000€ an die Aktion „Mit Damian“ überwiesen werden. „Es ist keine große Sache, doch ich meine, dass wir als Witzeerzähler die Aufgabe und Pflicht haben, unser Talent auch dort einzusetzen, wo Menschen nichts zu lachen haben“, so der „Bonte Pitter“. Neben dem „jecken Eintrittspreis“ von 33,99 Euro steht es jedem Besucher frei, darüber hinaus Spendenkarten zu erwerben. Die Künstler treten allesamt ohne Gage auf. „Ich habe mich sehr über die spontanen Zusagen von meinen Freunden und Kollegen gefreut.” 

Karten mit reservierten Sitzplätzen für die Rednergala gibt es im Vorverkauf im Triangel in St. Vith: www.triangel.com

Reservierungen auch unter 080/44 03 20.